PNTL / Klassifizierung der Pacific Grebe nach Inspektion bestätigt

25.08.2020

Die Pacific Grebe hat ihre Klassifizierung als INF3-Spezialschiff im Rahmen einer kürzlich erfolgten Inspektion durch die britische See- und Küstenwache beibehalten. Der INF-Code wurde von der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (IMO) der Vereinten Nationen festgelegt und regelt den Seetransport von verpackten bestrahlten Kernbrennstoffen, Plutonium und hochradioaktiven Abfällen. Der Code definiert Schiffsklassen auf der Grundlage des Gesamtinventars an Radioaktivität, die ein Schiff transportieren darf.

Die Pacific Grebe und die beiden anderen Schiffe der PNTL-Flotte, die Pacific Heron und die Pacific Egret, sind nach der höchsten Stufe INF3 klassifiziert. INF3-Schiffe sind für den Transport von bestrahltem Kernbrennstoff, hochradioaktiven Abfällen oder Plutonium ohne Einschränkung der Gesamtradioaktivität der Materialien zugelassen.

Kontakt:
INS UK: Sam Wilkinson                                            
eMail: sam.wilkinson@innuserv.com                       
Tel: +44 (0) 7422 077 936                                         
INS European office: Paul Harding
eMail: paul.a.harding@innuserv.fr
Tel: +33 (0)6 73 86 29 00